EFI-Ausbildung 2018 zur seniorTrainerin bzw seniorTrainer

Im Februar 2018 beginnt zum 9. mal eine Ausbildung zur seniorTrainerin bzw seniorTrainer.
Angesprochen sind Frauen und Männer, die im Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand stehen oder die nach der aktiven Familienphase oder Berufsphase ihre vielfältigen Kompetenzen und Erfahrungen weiter entwickeln und für andere einsetzen wollen. Angesprochen sind auch Menschen, die auf der Suche nach neuen Perspektiven in dieser Lebensphase sind und neue gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wollen.

Bei dieser Qualifizierung geht es um das Erfahrungswissen älterer Menschen, das sie im Laufe ihres Lebens in Beruf, Familie oder Ehrenamt erworben haben und auf dem aufgebaut wird.

Die Schulung umfasst drei Kursmodule zu den Terminen:

  • 5./6. Febr 2018
  • 26./27. Febr. 2018
  • 9./10. April 2018

Um baldige Anmeldung wird gebeten (Anmeldeformular).
Weitere Informationen erhalten Sie beim AWO-Mehrgenerationenhaus im Kratzertreff Landsberg, Tel.- Nr. 08191 – 3052791.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Gefördert wird das Projekt durch das Ministerium für Soziales, den Landkreis LL und die Stadt Landsberg.

Zur Ausbildung gehören Praxistage, an denen über ehrenamtliche Projekte informiert wird und die die EFIs seit Jahren begleiten (siehe Berichte zu Praxistagen).

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das ihnen die Qualifikation eines seniorTrainers bestätigt (siehe Berichte zu den Zertifikatsübergaben).

EFI-Zertifikatsvergabe 2017

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.