DLernAsyl – DeutschLernen am PC für Asylbewerber

Als Ergänzung zu den Deutsch-Kursen für Asylbewerber und als Alternative für die vielen, die noch auf Kurse warten müssen, fördern wir das Deutsch-Lernen am PC.
Projekt-Träger ist das AWO-Mehrgenerationenhaus Landsberg in Kooperation mit den Volkshochschulen Landsberg und Kaufering.

Arbeitsgrundlage sind gespendete PCs (ausgemusterte XP-Rechner) und ein im Internet angebotenes Sprachlernprogramm – IWDL.de vom Deutschen Volkshochschulverband oder Erste Schritte vom Goethe-Institut). Dazu kommen Chromebooks aus Project Reconnect (Nethope.org).

Die Schüler arbeiten in Lern-Teams an Lern-Orten, möglichst nah an ihren Unterkünften (siehe rechts: Map der Lern-Orte).

Die Schüler haben ein erstes Ziel: Die A1-Zertifikatsprüfung bei der VHS als Nachweis über Grundkenntnisse in Deutsch.
Spätere Lern-Ziele können weitere web-basierte Sprachkurse, berufsvorbereitende Kurse oder die Suche von Praktikumsplätzen sein.

Die Lern-Teams werden von Coach-Teams unterstützt, die beim Verständnis des Programms helfen – die Coaches sind nicht notwendigerweise Deutsch-Lehrer. Auch schon im Programm erfahrene Schüler helfen als Coaches.
Für die Coaches gibt es Einführungen (kostenfrei), entweder von der VHS-Landsberg oder vom MGH-Landsberg – oder in Form von Webinaren zB des Goethe-Instituts.

Hier finden Sie ein Schemabild der Projektstruktur,
hier finden Sie eine ausführliche Projektbeschreibung.

Das Projekt würde nicht existieren ohne edle Sponsoren.

Laufende (und geplante) Kurse

Zur Zeit strukturiert sich viel neu, es werden neue Deutsch-Kurse angeboten, die Studenten wechseln die Unterkünfte, deshalb legen wir mal eine Pause ein.

Wir suchen aber dringend Lern-Orte und Lern-Coaches, damit wir im November wieder starten können.

Die Kurse können beginnen, sobald sich Lern-Coaches dafür gefunden haben
(als Lern-Coach anmelden)

Kratzertreff

Seit langem läuft hier ein Kurs Dienstag, Mittwoch, Freitag von 15:00 bis 17:00
mit ca 10 Teilnehmern.

VHS Landsberg

Die VHS-Landsberg hat sich über BVV um Chromebooks beworben – und welche bekommen. Mit diesen Chromebooks wurde in der VHS Landsberg im Juni ein Kurs mit IWDL gestartet. Er pausiert seit Beginn des Herbstsemesters bis November.
Studenten können hier angemeldet werden.

Lern-Orte gesucht

Wir suchen dringend Räume mit Internet-Anschlüsse.
Wir haben 2 aktive LernOrte, aber viele weitere LernOrte in Aussicht, weil wir dorthin schon PCs geliefert haben, weil sich der Helferkreis schon mal interessiert hat, oder weil die VHS Kaufering helfen könnte – es fehlen noch die Coaches. Klicken Sie mal auf die Map, sie gibt einen Überblick über die Möglichkeiten. Dort können Sie sich selbst auch für einen LernOrt Ihrer Wahl als Coach melden, oder Studenten melden.

Lernen am PC – Lern-Teams

In diesem Formular (Anmeldung eines Lern-Teams) können Sie Ihre Schüler anmelden.

Aus ökonomischen, aber auch aus pädagogischen Gründen empfehlen wir, dass die Schüler sich in Lern-Teams zusammen tun, um gemeinsam zu lernen.

Der Hauptgrund ist aber: es ist gscheiter, die Jungs ziehen ein Programm durch, auch wenns vielleicht ein noch besseres gibt, aber sie lernen dabei wichtiges, was ihnen in Deutschland oder auch zuhause helfen wird.

Unter anderem sollen sie Regeln einhalten, die ihnen auch anfangs in ihrer Sprache vermittelt werden.


Lern-Team mit Lern-Coach

Lern-Team mit Lern-Coach bei iwdl.de (mit Audio-Verteiler, damit alle mithören können)

Dieser Beitrag wurde unter DLernAsyl veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.