Film ab! „ASYLAND“ in Landsberg, Stadttheater

Filmvorführung und Diskussionimg_logo_fes

 

Donnerstag, 09.02.2017 / 20.00-22.00 Uhr
Stadttheater Landsberg / Schlossergasse 381a / 86899 Landsberg am Lech

Der Film ASYLAND begleitete deutschlandweit über ein halbes Jahr Geflüchtete in ihrem Alltag und dokumentiert dabei nicht nur ihren Tagesablauf, sondern auch ihre Motivationen, Gefühle und Gedanken. Über ein Jahr nach der Ankunft von Geflüchteten in Bayern wollen wir erfahren, inwiefern es gelungen ist, den neuen gemeinsamen Alltag in Landsberg am Lech und Umgebung zu meistern.

Wir möchten Sie herzlich zur Filmvorführung und anschließender Diskussion mit dem Regisseur Cagdas Eren Yüksel und weiteren Gästen einladen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Eintritt frei. Anmeldung hier.

In Kooperation mit dem Stadttheater Landsberg / Filmforum.

Dieser Beitrag wurde unter Asyl-Info, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.