Brief der Neuigkeiten Nr 51 – CORONA Juli-August 2020


Header Dies ist keine offizielle Homepage des Landratsamts. Asyl-Landsberg.de publiziert hier jedoch gerne, mit Zustimmung des Landratsamts, diese wichtigen Informationen. Die Inhalte aus den PDF-Dateien sind die gleichen, lediglich Anhaenge und Links sind einfacher zugreifbar. Ernst Schatz, Admin Asyl-Landsberg.de


Newsletter Nr. 28

Ein herzliches Grüß Gott
aus dem Landratsamt Landsberg am Lech
Ehrenamt Asyl und Integration

NeuSchwanstein

Neu Schwanstein



Heute informieren wir Sie mit folgenden Themen:

1. Hinweis der lagfa Bayern e.V.
2. Hinweis zur Corona-Hotline
3. Einladung zum internationalen Männer-Stammtisch
4. Einladung zum Workshop Integration
5. Radlkurs für Frauen
6. Hilfreiches



1. Hinweis der lagfa Bayern e.V.

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeit für Ehrenamtliche im Rahmen der Projekte „Frauen im Fokus“ und „Sprache schafft Chancen“:
Wie? Für ehrenamtlich organisierte Deutschkurse ab 3 Personen oder Eins-zu-Eins Sprachtandems können über die lagfa bayern unkompliziert Sachkostenpauschalen abgerufen werden.
Die Sprachvermittlung findet online statt? Auch das ist kein Problem! Wofür? Jegliches Material wie z.B. Bücher, Arbeitshefte, Toner, Stifte, Flipchart oder Whiteboard können über die Pauschale abgerechnet werden.
Auch Raumkosten oder Kosten, die für eine Online- Sprachvermittlung entstehen, sind abrechenbar. Es liegen private Auslagen für Fahrt- / Telefonkosten vor oder eine themenbezogene Fortbildung wird benötigt? Ebenso das wird unterstützt!
Ausgeschlossen sind lediglich Honorarkosten / Aufwandsentschädigungen. Antragsunterlagen? Deutschkurse (200 / 500 EUR):
Weitere Informationen und Veranstaltungshinweise befinden sich auch auf der ProjektHomepage unter lagfa-sprachfoerderung.de
Bei Fragen können Sie sich gerne im Augsburger Büro unter 0821/207148-21 melden oder sich
per E-Mail an die: sprachfoerderung@lagfa-bayern.de wenden.

2. Hinweis zur Corona-Hotline

Infos zum Thema Corona erteilt die
  • Hotline des Landratsamts unter 08191-129 1680.
  • Coronavirus-Hotline der Bayerischen Staatsregierung: 089/122 220,
    täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr.
Die Hotlines dienen als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen.

3. Einladung zum internationalen Männer-Stammtisch

In manchen Ländern gibt es die traditionellen Männer-Stammtische.
Man trifft sich zum Spielen, zu Gesprächen und einem netten Miteinander.
Das neue Angebot des AWO-Mehrgenerationenhauses und der Integrationsbeauftragten will genau diese Treffen für Männer mit Migrationshintergrund
  • jeden ersten Freitag im Monat ab 17:00 Uhr ermöglichen.
Die Leitung hat Maher Janoudi aus Syrien. Näheres finden Sie hier.

4. Einladung zum Workshop Integration

Am Montag, den 7. September,
findet von 17 bis 21 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamts
ein Workshop zum Thema Integration statt.
Wenn Sie etwas über die Unterschiede in der Kommunikation und dem Verhalten in anderen Kulturen erfahren wollen und die Herangehensweisen kennenlernen und einüben wollen, dann sind Sie hier herzlich willkommen.
Anmeldungen bei der Integrationsbeauftragten Frau Taryne unter:
Susanne.Taryne@lra-ll.bayern.de oder Tel: 08191-129 1356. Näheres finden Sie im Anhang.

5. Radlkurs für Frauen

Zum ersten Mal wird im Landkreis ein Radlkurs für Frauen aus aller Welt angeboten.
„NeNa LaWei“ – neue Nachbarinnen Landsberg Weilheim, ist der Veranstalter.
Vielleicht auch was für Sie?
Weiteres finden Sie unter: nena-lawei-aktuell.

6. Hilfreiches

  • Wichtig: Familiennachzug ab sofort wieder möglich:
    Einreisen ausländischer Familienangehöriger im Wege des Familiennachzugs sind von der Bundesrepublik Deutschland zu wichtigenGründen für Einreisen aus Drittstaaten erklärt worden.
    Bitte beachten Sie die nur einmonatige Frist zur Beantragung der Neuvisierung.
    Sie beginnt zu laufen mit dem Datum der Bekanntgabe auf der Internetseite der jeweiligen Auslandsvertretung.
    Für Unterlagen, die den Vorgaben entsprechend aktualisiert vorgelegt werden müssen, gilt eine Frist von 3 Monaten ab Stellung des Antrags auf Neuvisierung.
    Alle weiteren Informationen zum Familiennachzug und zugehörigen Visaverfahren finden Sie im Flyer des Deutschen Roten Kreuz (DRK) anbei.
    TIPP: Telefonische Beratung zum Familiennachzug für Geflüchtete:
    Robert Stuhr
    steht alsRechtsberater der Caritas bundesweit zu Fragen des Familiennachzugs zur Verfügung.
    Hotline:Di und Do, 09:00 - 12:00 und 13:30 - 16:00 Uhr unter Tel. 0761-200-444.
  • Migrationspolitik Juni 2020: Was ist in der Migrations- und Asylpolitik im letzten Monat passiert? 
    Wir blicken zurück auf die Situation in Deutschland und Europa. (Bundeszentrale für Politische Bildung)

Der Brief der Neuigkeiten erfreut sich großer Beliebtheit. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, freue ich mich von Ihnen zu hören.


Herzlichen Gruß aus dem Landratsamt 

Ihre Integrationslotsin

Stefanie v. Valta
Stefanie.vonValta@lra-ll.Bayern.de, 08191-129 1398
Lechfeldstr. 120, 86899 Landsberg am Lech, Zimmer 109

Falls Sie in Zukunft keine Informationen per Mail erhalten möchten, bitten wir Sie um eine kurze Rückmeldung mit dem Hinweis "Abmeldung".   

Brief der Neuigkeiten verpasst? hier finden Sie alle bisher erschienen Ausgaben.

Vielleicht kennen Sie noch jemanden, dem Sie den Brief der Neuigkeiten empfehlen wollen?
Anmeldung jederzeit möglich per E-Mail an die Integrationslotsin.

04.08.2020 - Detail-Datei


Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.