Schon drei Stunden vor der offiziellen Eröffnung am 24. Januar zur Mittagszeit halfen 20 ehrenamtliche Helfer und Fachleute zusammen, um Tische und Stühle in Position zu bringen, die Leitungen zu verlegen oder die Küche vorzubereiten. Nach einer Stunde zählten die beiden freundlichen Helferinnen am Empfang bereits fast 50 Besucher.
Ganz egal, ob eine Kaffemaschine nicht mehr funktioniert, ein Kleidungsstück ändern braucht, ein Fön nicht mehr funktioniert –
nichts war unmöglich!

Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung von ©Ralf Eiser.

Pin It on Pinterest

Share This
News Unsere Eröffnung am 24.01.2015