Stadt Landsberg fördert sein AWO-Mehrgenerationenhaus

Liebe Ehrenamtliche, in der letzten Stadtratssitzung wurde einstimmig beschlossen, dass das Mehrgenerationenhaus bei der Teilnahme am neuen Bundesprogramm „Mehrgenerationenhaus Miteinander-Füreinander“ mit einer jährlichen kommunalen Kofinanzierung von 10.000 Euro unterstützt werden soll (PM der Stadt).

Das gibt uns für die nächsten acht Jahre Planungssicherheit.

Die Fortsetzung der Förderung ab 1.Januar 2021 wurde im Frühjahr beschlossen und das MGH-Landsberg hat sich für das Programm beworben. Voraussetzung war das Engagement der Stadt.

Das Team des Mehrgenerationenhauses möchte sich hiermit bei allen Mitstreiter*innen ganz herzlich bedanken.

Mit besten Grüßen

Ihre Anke Wilk und Ihre Betina Ahmadyar

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.