Roswitha Friedrichsdorf als Stille Heldin ausgezeichnet

Die „Stille Heldin“ des Monats Januar, Roswitha Friedrichsdorf aus Ummendorf, hilft Jugendlichen bei der Berufssuche.
Seit über zehn Jahren ist die 69-Jährige aus Ummendorf Mentorin im Projekt „Alt hilft Jung“ der Awo in Landsberg. 2011 hat sich Roswitha Friedrichsdorf dort zur Senior-Trainerin ausbilden lassen und bringt sich seitdem ehrenamtlich ein. Dafür wurde sie nun als „Stille Heldin“ ausgezeichnet. 
... weiterlesen im Landsberger Tagblatt: Sie hilft Jugendlichen auf dem Weg zum Traumberuf

Ehrenamtliche bekommen Zertifikate im Foyer des Landratsamts

Zwölf Teilnehmer wurden wieder erfolgreich zum/zur seniorTrainer/in ausgebildet: Jetzt konnten die Schützlinge um Christa Jordan, Kommunikationstrainerin aus dem AWO-Mehrgenerationenhaus (MGH), im Foyer des Landratsamtes Landsberg ihre Zertifikate entgegennehmen. MGH-Leiterin Betina Ahmadyar begrüßte die „Neuen“ und freute sich über die Verstärkung in der Riege der Ehrenamtlichen.
Bericht in myHeimat von Anke Wilk

Wegen Corona – keine Veranstaltungen

Wie Euch allen wohl bekannt, erfordert die Vorsicht, dass auf noch nicht absehbare Zeit keine Veranstaltungen stattfinden können.

Der 3. Block der seniorTrainer-Ausbildung 2020 wird gleichfalls verschoben. Die Teilnehmer bekommen E-Mail, wenn die Zukunft klarer erkennbar ist.

Wenn es Neuigkeiten gibt, werden sie außerdem hier nachzulesen sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen