Willkommen bei EFI-Landsberg.de

„EFI“ steht für „Erfahrungswissen für Initiativen“ und hat zum Ziel, Menschen nach Abschluss des Berufslebens oder nachdem die Kinder auf eigenen Füßen stehen, für ehrenamtliche Arbeit zu gewinnen und zu sogenannten „seniorTrainern“ auszubilden.

EFI-Zertifikatsvergabe 2019


EFI war ein bundesweites Projekt, an dem sich 2010 das AWO-Mehrgenerationenhaus in Landsberg angeschlossen hat und das vom Landkreis und von der Stadt gefördert wurde. 121 seniorTrainerInnen wurden bisher ausgebildet.

Diese Aufgabe wird jetzt vom AWO-Mehrgenerationenhaus Landsberg als Ehrenamtsausbildung wahrgenommen.

  • EFI-Landsberg unterstützt bei der Gründung von Initiativen, in der Startphase von ehrenamtlichen Projekten und bei ihrer Fortführung,
  • bildet seniorTrainer aus
  • lädt in monatlichen Abständen zu einem Praxis-Vormittag ein, Projekte und Themen von allgemeinem Interesse werden dort vorgestellt und diskutiert (siehe Berichte)
  • informiert in der Presse und im Internet über die EFI-Arbeit und über ehrenamtliche Projekte im Landkreis,
  • sorgt für die Vernetzung mit EFI bayernweit.


seniorTrainer können aufgrund ihrer beruflichen und Lebens-Erfahrung innovative Projekte für das Bürgerschaftliche Engagement entwickeln, selbst durchführen oder schon vorhandenen ehrenamtlichen Projekten neuen Schwung verleihen. Die EFI-Ausbildung befähigt zur erfolgreichen ehrenamtlichen Tätigkeit.

In Landsberg wurden bisher 10 EFI-Ausbildungen durchgeführt: 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019.

Die 11. Ausbildung zum seniorTrainer in diesem Jahr 2020 ist wegen Corona unterbrochen, wir werden sie aber in jedem Fall dieses Jahr noch abschließen.

Sie können sich gerne schon für die nächste EFI-Ausbildung 2021 anmelden: Betina Ahmadyar, Tel. 08191 305 2791

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.